Blogparade:
Meine Challenge 2024!

Gute Vorsätze im neuen Jahr gemeinsam umsetzen.

Foto: Grit Siwonia, © Vanessa Randau

Das neue Jahr startet oft mit guten Vorsätzen. An Silvester schauen viele Menschen in den Himmel und wünschen sich etwas: endlich mit dem eigenen Business durchstarten, mehr reisen, gesünder ernähren, nachhaltiger leben, sichtbarer werden, ein Projekt angehen, mehr bewegen, Zeit für sich selbst nehmen. Hast du ebenfalls gute Vorsätze für das neue Jahr und Lust auf ein spannendes Schreib-Experiment? Vielleicht auch ein Jahresmotto oder ein Versprechen an dich selbst? Dann schließ dich meiner Blogparade an und erlebe die Kraft der Verwirklichung in einer wohlwollenden Gemeinschaft von Schreibenden, die sich ebenso wie du gern weiterentwickeln möchten!

Was ist eine Blogparade?

Eine Blogparade ist ein Aufruf von einer Blogger:in an andere Blogger:innen oder Interessierte sich zu einem bestimmten Thema zu äußern. So kann zu dem Gegenstand eine Sammlung von Artikeln mit ganz unterschiedlichen Perspektiven oder Erfahrungen entstehen. Außerdem ist es eine wunderbare Möglichkeit für die Teilnehmenden sich gegenseitig zu supporten, auszutauschen und zu vernetzen.

So nimmst du an dieser Blogparade teil

Erster Beitrag: die Ankündigung

  1. Schreibe eine Ankündigung in Form eines Blogbeitrags dazu, was deine persönliche Challenge für 2024 sein wird. Die Länge des Beitrags ist frei. Falls du keinen eigenen Blog hast, so kannst du deinen Text auch als Kommentar hinterlassen oder in Social Media veröffentlichen.
  2. Verlinke diesen Aufruf zur Blogparade „Meine Challenge 2024“ in deinem Text
  3. Hinterlasse unter diesem Artikel einen Kommentar mit dem Link zu deiner Ankündigung, empfohlen wird der 21. Januar 2024 als Frist.
  4. Optional: Gern kannst du dich auch hier über auf fb mit mir verbinden, so dass wir uns austauschen und gegenseitig supporten können. Ich würde mich freuen. 🙂

Zweiter Beitrag: dein persönlicher Erfahrungsbericht

  1. Schreibe einen zweiten Beitrag darüber, wie die ersten 30 Tage deiner Challenge 2024 gelaufen sind, also einen persönlichen Erfahrungsbericht über die Umsetzung deiner Pläne.
  2. Verlinke diesen Aufruf zur Blogparade „Meine Challenge 2024“ in deinem Text
  3. Hinterlasse unter diesem Artikel einen Kommentar mit dem Link zu deinem Beitrag bis zum 25. Februar 2024
 

Inspirationsfragen zum Schreiben der Ankündigung (erster Beitrag)

  • Empfehlung: formuliere zu Beginn am besten ein klares Ziel (wie das geht kannst du in meinem Artikel nachlesen) oder auch ein Jahresmotto oder ein Versprechen an dich selbst
  • wie lautet deine persönliche Challenge 2024?
  • warum hast du aus all den Vorhaben, die auf deiner Liste evtl. stehen, genau dieses ausgewählt?
  • Warum ist es dir so wichtig das Ziel zu erreichen? Was ist deine Motivation?
  • was wird anders, wenn du es in die Tat umsetzt?
  • welche Hoffnungen hast du?
  • was sind deine Ängste und Befürchtungen?
  • was sagen deine Mitmenschen zu deinem Vorhaben?
  • Welche ersten kleinen Schritte in Richtung deines Ziels planst du?
 

Inspirationsfragen zum Schreiben des Erfahrungsberichtes (zweiter Beitrag)

  • Empfehlung: schreibe fortwährend Notizen zu deinen persönlichen Erfahrungen während der 30 Tage, wie in einer Art Challenge-Tagebuch.  Mache Fotos und ziehe nach jeder Woche ein Zwischenfazit.
  • Welche Erfahrungen hast du in den 30 Tagen gesammelt?
  • hast du dein Ziel erreicht, dein Jahresmotto umgesetzt oder dein Versprechen eingelöst?
  • welche inneren Ressourcen hast du aktiviert, um deine Neujahrs-Challenge anzugehen?
  • wer hat dich unterstützt?
  • was waren deine wichtigsten Lernerfahrungen?
  • würdest du das Experiment noch einmal angehen?
  • welche Pläne und Perspektiven haben sich für dich aus der Challenge ergeben?
  • was ist anders als vorher? Worin machen sich die Änderungen bemerkbar?
  • welche Botschaft oder Tipps möchtest du anderen Menschen mitgeben,
    die ein ähnliches Vorhaben umsetzen möchten?
 
Falls du Leute kennst, für welche diese Blogparade interessant sein könnte, so teile diesen Aufruf gern. Ich würde mich total freuen. Bin sehr gespannt auf deinen Beitrag und was wir 2024 alle gemeinsam und jede:r für sich bewegen können!

 

Dieser Beitrag hat 20 Kommentare

    1. Vanessa Randau

      „Und wenn ich Ja sage, handele ich auch“ – ja, das tust du ohne Frage, liebe Gabi! 🙂 Ich bin total beeindruckt, wie unglaublich produktiv du fokussiert du die letzten Wochen warst. Da schneide ich mir mal eine Scheibe ab. Danke, dass ich durch deinen Artikel ein bisschen bei dem Prozess dabei sein durfte und du an meiner Blogparade teilgenommen hast. Liebe Grüße aus Berlin, Vanessa

  1. Alexandra

    Deine Idee zur Blogparade ist grandios! Mein Start in 2024 ist ganz besonders: wir reisen gerade durch Vietnam. Als Familie. Insgesamt werden wir drei Monate unterwegs und drei Länder besuchen. Dazu und was diese Reise mit mir macht bzw wie es anschließend weitergeht im daily life, würde ich gerne was schreiben. Muß schauen wie ich es schaffe, gibt es eine Deadline? LG Alexandra

    1. Vanessa Randau

      Liebe Alexandra, wow, was für ein Abenteuer!! Ich würde mich freuen, wenn du bei der Blogparade dabei bist. Die Deadline ist eigentlich der 25.2., aber ich habe inzwischen von einigen gehört, dass sie gern mitmachen würden, das Datum aber für sie knapp wird. Vielleicht setze ich es etwas herauf. Zu wann wäre es denn für dich umsetzbar? Liebe Grüße, Vanessa

  2. Clair

    Hallo Vanessa,
    auch wenn Deine empfohlene Frist schon abgelaufen ist, habe ich doch noch einen Beitrag zu Deinem sehr schönen Thema geschrieben. Das Thema spricht mir gerade aus der Seele. Ich habe für 2024 tatsächlich eine Challange und ein Ziel, das mir seh sehr wichtig ist.
    https://www.clairweb.de/meine-challenge-2024-mein-neues-ich
    liebe Güße
    Clair

    1. Vanessa Randau

      Liebe Clair, wie schön, dass du noch dabei bist! Dein Thema hat mich total berührt und ich bin jetzt schon gespannt auf deinen Erfahrungsbericht. Liebe Grüße, Vanessa

    1. Vanessa Randau

      Liebe Nicole, ich danke dir für das inspirierende Thema! Ich habe da gleich mal mitgedacht, wofür ich 2024 nicht mehr zur Verfügung stehen möchte. Stark, wie entschlossen du einen neuen Weg einschlägst und gehst. Freue mich jetzt schon auf deinen Erfahrungsbericht. Liebe Grüße, Vanessa

    1. Vanessa Randau

      Liebe Gabi, die Angebotsseiten erstellen, was für ein wichtiger Schritt!! Und was für ein tolles Thema für diese Challenge, da am Ende genau messbar ist, wie es geklappt hat. Ich bin gespannt, was du berichtest. Liebe Grüße, Vanessa

  3. Nicole Krüger

    Super Thema, bin dabei! Mein Motto 2024 wird die Grundlage sein, mein erster Artikel kommt am Sonntag. Freue mich dabei zu sein 🙂

    Liebe Grüße Nicole

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Du hast Fragen, Kritik, Anregungen? Dann schreib mir eine Nachricht!

Inhalte

Follow me
(Coming soon)